Nachtzoo

Im Nachtzoo ticken die Uhren anders.

Im Nachtzoo gehen die Uhren buchstäblich anders: Die Nacht wird zum Tag und umgekehrt. So können Besucher beobachten, wie sich nachtaktive Tiere wie Erdferkel, Flughunde, Nachtaffen, Rüsselspringer und Co. in der Dunkelheit der Nacht zurecht finden. Ein Beleuchtungsprogramm lässt vormittags die Dämmerung anbrechen und den Tag zur Nacht werden.

So werden die nachtaktiven Tiere zur besten Besuchszeit munter. Ausschlafen können die Bewohner des Nachtzoos, wenn der Zoo abends seine Pforten schließt. Dann wird es für die Tiere durch das Beleuchtungsprogramm heller Tag.

Info und Kontakt

Zoo Saarbrücken

Graf-Stauffenberg-Straße
66121 Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-3600
Fax: +49 681 905-3638

E-Mail: zoo@saarbruecken.de
Website: www.zoo.saarbruecken.de