Museum after work

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen
Ausstellungsbesucher (Foto: Fotoschlick/Fotolia)

Fotolia

Mit „museum after work“ bietet die Moderne Galerie einen besonderen Kunstgenuss nach Feierabend. Immer mittwochs ab 18 Uhr haben Besucher Gelegenheit, mit Kunstexperten über spannende Themen zu sprechen oder mit Kuratoren durch aktuelle Präsentationen zu gehen. Bei einem Crémant im Bistro Schönecker findet die Veranstaltung ihren Ausklang.

Die After-Work-Führung lädt zum Diskutieren und Genießen ein. Im Anschluss können die Gespräche bei einem Glas Crémant im Bistro Schönecker fortgesetzt werden.

Um Anmeldung wird gebeten unter:+49 681 9964 234 oder service@saarlandmuseum.de. Kosten: 5,50 Euro zuzüglich Eintritt, inklusive Getränk im Museumscafé

Die nächsten Themen

  • 12. Juni: „Die Brücke und ihre Modelle“ mit Bernadette Dietsche
  • 19. Juni: Tiere in der Kunst mit Dr. Minoti Paul
  • 26. Juni „Unheimliche Wesen“ mit Dr. Minoti Paul
  • 3. Juli: „Inspiration Krieg – Von Barlach bis Schultze“ mit Bernadette Dietsche
  • 10. Juli: „Linie und Raum – Katharina Hinsberg“ mit Dr. Ulrike Bock
  • 17. Juli: „Vor Aphrodites Tränen: Gerhard Hoehmes Etnazyklus“ mit Dr. Bernhard Wehlen
  • 24. Juli: „Graphische Kostbarkeiten“ mit Dr. Bernhard Wehlen
  • 31. Juli: „Architektur im Museum“ mit Dr. Ulrike Bock

Mehr Informationen zum nächsten Thema:

„Inspiration Krieg – Von Barlach bis Schultze“

Kunsthistorikerin Bernadette Dietsche zeigt den Besucherinnen und Besuchern Kriegsbilder der Sammlung. Einige der Werke sind auf den ersten Blick nicht als solche zu erkennen, haben bei näherer Betrachtung aber sehr wohl mit dem Krieg zu tun.

Veranstaltungsdetails

Art:
Exkursion / Führung
Ort:
Saarlandmuseum - Moderne Galerie
Bismarckstraße 11-15
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 9964234
Datum (abgelaufen):
05.06.2019 - 18:00 Uhr