Hunde erlaubt

Im Saarbrücker Zoo sind Hunde herzlich willkommen. An vielen Plätzen stehen "Hundetankstellen" bereit. Der Eintritt für Ihren Hund kostet 2 Euro.

Mit Hund im Zoo - ein tierisches Vergnügen

Zwei kleine Hunde laufen über eine Wiese (Foto: otsphoto/shutterstock) Shutterstock

Zwei kleine Hunde laufen über eine Wiese (Foto: otsphoto/shutterstock) Shutterstock

Zwei kleine Hunde laufen über eine Wiese (Foto: otsphoto/shutterstock) Shutterstock

Der Zoo mag alle Tiere. Deshalb sind auch Hunde gern gesehene Gäste.

Für die gemeinsame Runde auf dem großen Gelände müssen die Hundebesitzer für ihre Vierbeiner aber einige Regeln beachten:

  • Am Eingang zahlen Sie für ihren Hund 2 Euro.
  • Hunde sind bitte an kurzer Leine zu führen.
  • In die Tierhäuser dürfen Hunde nicht mitgenommen werden.

Service für Hundebesitzer

Eine der vielen Hundetankstellen im Saarbrücker Zoo (Foto: Zoo Saarbrücken)

Eine der vielen Hundetankstellen im Saarbrücker Zoo (Foto: Zoo Saarbrücken)

Eine der vielen Hundetankstellen im Saarbrücker Zoo (Foto: Zoo Saarbrücken)

An vielen Stellen im Zoo stehen Hundetankstellen mit Wasserschalen bereit.

Info und Kontakt

Zoo Saarbrücken

Graf-Stauffenberg-Straße
66121 Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-3600
Fax: +49 681 905-3638

E-Mail: zoo@saarbruecken.de
Website: www.zoo.saarbruecken.de